17. Internationales Sales Meeting der VIPA GmbH

Bereits zum 17. Mal fand das Internationale Sales Meeting der VIPA GmbH in Herzogenaurach statt. Ca. 70 Teilnehmer, darunter vor allem Partner & Distributoren, aus mehr als 50 Ländern fanden sich zum regelmäßig stattfindenden Sales Meeting ein.

Hauptthema in diesem Jahr war, wie könnte es anders sein, das brandneue Engineering Tool SPEED7 Studio, welches kurz vor der Veröffentlichung steht. Gleichzeitig wurden die neusten Entwicklungen aus dem Hause VIPA den Partnern vorgestellt. Darunter unter anderem die neue PanelPC Serie von VIPA, welche mit Full-HD Auflösung, einer großen Anzahl an Schnittstellen und hochbrilliantem Display mit Glasfront punkten kann, aber auch die neue iMC7 Steuerung auf Basis der erfolgreichen SLIO CPU. „Unser neues Tool SPEED7 Studio, gepaart mit den Möglichkeiten, die die neue iMC7 Steuerung bringt, gibt nicht nur uns die Möglichkeit völlig neue Märkte zu erschließen sondern auch unseren Kunden, komplexe Drive & Motion Applikationen mit Leichtigkeit zu lösen. Hard- und Software sind perfekt auf einander abgestimmt“, so Bob Linkenbach, Geschäftsführer der VIPA GmbH.

Geehrt wurden dieses Jahr die Partner die mindestens 10 oder mehr Jahre Teil der VIPA Familie sind. Eine besondere Auszeichnung wurde VIPA Controls America, in Person von Thomas Kosse, zuteil: Er erhielt den begehrten Award als „Partner of the year 2014“. „Diesen Award muss man sich hart erarbeiten. Dazu zählen die verschiedensten Punkte. Wir achten nicht unbedingt auf den erwirtschafteten Umsatz, eher auf den Einsatz, die Entwicklung und das vorangetriebene Marketing des vergangenen Jahres“, erklärt Andrej Suares, Leiter des internationalen Vertriebs, die Auszeichnung.

Dieses Jahr wurde aber weit mehr als nur das Sales Meeting abgehalten. Die VIPA GmbH wurde am 01.04.2015 30 Jahre alt. Mit weit über 700 Gästen zelebrierte die VIPA GmbH das 30jährige Bestehen, genoss gemeinsam mit Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und vielen weiteren Gästen die gemeinsame Zeit und feierte bis in die frühen Morgenstunden.