AUTOMATISA 2015 IN BOGOTA – COLUMBIEN VOM 10. Bis 12. JUNI 2015

Die diesjährige Messe „Automatisa 2015“ war ein voller Erfolg. Während der dreitägigen Messe wurden den Besuchern die aktuellsten nationalen und internationalen Technologien zur Verbesserung der Produktion, industrieller Prozesses und Sicherheit präsentiert.

Die Messe diente zum Austausch von Know-how, um neue Kontakte mit Geschäftsleuten und Konsumenten einzugehen und die modernsten Werkzeuge in der Industrie zu präsentieren.

Organisiert wurde diese von „Corferias“, dem International Center of Business and Exhibition in Botoga und der International Society of Automation, Chapter Colombia, ISA Colombia. 62 Aussteller und mehr als 7000 Besucher aus unterschiedlichen Regionen des Landes, Lateinamerikas und der Karibik nahmen an der Messe teil. CIMATEC hatte einen Stand mit 54m² und präsentierte die Eco Panels, Panel PCs, die SLIO-, 200V- und 300S-SPSen, die Teleservice Module und weiteres Zubehör.

Parallel fand der Congress of Automation statt. Hier wurde das Aktuellste aus Steuerung, Ausstattung und Plant Intelligence präsentiert, wobei die Schwerpunkte auf  Informationstechnologie und –kommunikation, speziell auf Internet-Sicherheit für Industrieanlagen  lagen. Zusätzlich gab es Diskussionsrunden über zukünftige Herausforderungen in der Energieeffizienz (Smart Energy) mit dem Fokus auf Industrieanlagen und –anwendungen und dem Informationssystem-Management. Cimatec veranstaltete eine Konferenz über die neuen SLIO CPUs, die großen Anklang bei den Teilnehmern fand.

Die Automatisa ist einzigartig in diesem Bereich in Kolumbien. Sie ist die zweitgrößte Messe im industriellen Automatisierungsbereich in Lateinamerika und die einzige in Kolumbien. Sie bietet den Besuchern eine gute Gelegenheit die neuesten  Entwicklungen in der industriellen Automatisierung, Steuerung, Ausstattung und Plant Intelligence aus erster Hand kennen zu lernen.