YASKAWA-Azubis zu Gast bei VIPA

Ausbildungsaustausch YASKAWA Allershausen – VIPA wird fortgesetzt.

Bereits im April 2017 besuchten die VIPA-Azubis mit ihren Betreuern ihre Kollegen bei YASKAWA in Allershausen. Letzte Woche fand der Gegenbesuch in Herzogenaurach statt.

Zwei Ausbilder des Robotics Standortes in Allershausen reisten gemeinsam mit zwei neuen Auszubildenden, die am 01.09.2017 in ihr erstes Lehrjahr gestartet sind, zu VIPA. Die zwei neuen Kollegen konnten in die Steuerungswelt der VIPA eintauchen und erste Verbindungen zu den Robotik-Produkten von ihrem Standort knüpfen.

Der Tag wurde von den Azubis gemeinsam organisiert und gestaltet. Das Programm bestand aus einer Hausführung, dem Kennenlernen und viel praktischem Austausch. In der Abteilung Produktion/Prüffeld von VIPA haben die YASKAWA-Azubis eine Leiterplatte bestückt, gelötet und somit eine funktionstüchtige Miniaturampelanlage gebaut. Außerdem stellten die VIPA-Azubis ihren Gästen einige ihrer Projekte vor, um ihnen einen besseren Einblick in ihre Ausbildungsberufe zu geben.

Wir freuen uns, dass nun der erste Kontakt hergestellt wurde und planen in 2018 die Zusammenarbeit im Bereich der Ausbildung zu intensivieren.