Skip to main content
  • SLIO

SLIO: Signal-Module analog

Signal-Module (SM) zum Anschluss von Sensoren und Aktoren sind die Schnittstellen des Systems zum Prozess. Analoge Signal-Module erfassen die analogen Steuersignale (z.B. Messwerte) in und aus der Prozessebene. Je nach Einsatzbereich und Typ werden die Steuersignale aus der Prozessebene erfasst und in für die Steuerung interpretierbare Signale umgewandelt. Analoge Ausgabe-Module konvertieren die internen Steuersignale in für die Prozessebene geeignete Signale.

Eine Vielzahl unterschiedlicher analoger Signal-Module stellt genau die Ein-/Ausgänge zur Verfügung, die für die jeweilige Aufgabe erforderlich sind. Die Analogbaugruppen unterscheiden sich in Kanalzahl, Spannungs- und Strombereich, Potenzialtrennung sowie Diagnose- und Alarmfähigkeit.

Jedes Signal-Modul besteht aus einem Terminal- und einem Elektronik-Modul.

Das Terminal-Modul (TM) enthält die Aufnahme für das Elektronik-Modul (EM), den Rückwandbus-Steckverbinder und Kontakte für die Verteilung der Lastspannungsversorgung der Elektronik, die Modulanbindung an die DC 24 V Lastspannungsversorgung und den treppenförmigen Klemmblock für die Verdrahtung.

Des weiteren verfügt das Terminal-Modul über ein Verriegelungssystem zur Fixierung auf einer Profilschiene. Das SLIO-System kann ebenfalls "blockweise" außerhalb des Schaltschranks aufgebaut und später als Gesamtsystem im Schaltschrank montiert werden.

Über das Elektronik-Modul, das durch einen sicheren Schiebemechanismus mit dem Terminal-Modul verbunden ist, wird die Funktionalität des Signal-Moduls definiert.

Im Servicefall kann das defekte Elektronik-Modul, ohne dabei die Verdrahtung zu lösen, ausgetauscht werden.

Merkmale

2- oder 4-Kanäle mit 12 Bit bzw. 16 Bit Auflösung

Funktionen der Ein-/Ausgänge parametrierbar

Unterschiedlichste Baugruppen, geeignet für Messwertgeber (Strom-/Spannungsgeber, Widerstands- oder Temperaturgeber)

Direkte Zuordnung und Ablesbarkeit der Kanalzustände via Status-LEDs

Sichere und zeitsparende Installation durch die auf dem Modul angebrachte Anschlussbelegung

Betriebsmittelkennzeichnung (BMK) bleibt beim Modulwechsel auf dem TM erhalten

Individuelle Einzelkanal-Beschriftung über Einschubstreifen

24 Monate Garantie


BestellnummerName/Beschreibung

031-1BB10

SM 031 - Analoge Eingabe

2x AI
12 Bit
Strom 0(4)…20 mA
2 Draht
Potentialgetrennt je Kanal
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1BB30

SM 031 - Analoge Eingabe

2x AI
12 Bit
Spannung 0…10 V
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1BB40

SM 031 - Analoge Eingabe

2x AI
12 Bit
Strom 0(4)…20 mA
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1BB60

SM 031 - Analoge Eingabe

2x AI
12 Bit
Strom 0(4)…20 mA
2 Draht
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1BB70

SM 031 - Analoge Eingabe

2x AI
12 Bit
Spannung -10 V…+10 V
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1BB90

SM 031 - Analoge Eingabe

2x AI
16 Bit
Spannung -80 mV…+80 mV
TC Typ J, K, N, R, S, T, B, C, E, L
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1BD30

SM 031 - Analoge Eingabe

4x AI
12 Bit
Spannung 0…10 V
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1BD40

SM 031 - Analoge Eingabe

4x AI
12 Bit
Strom 0(4)…20 mA
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1BD70

SM 031 - Analoge Eingabe

4x AI
12 Bit
Spannung -10 V…+10 V
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1BD80

SM 031 - Analoge Eingabe

4x AI
16 Bit
Widerstand 0…3000 Ohm
Widerstandsmessung 2-, 3- und 4-Leiter
Widerstandstemperaturgeber Pt100, Pt1000, NI100 und NI1000
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1BF60

SM 031 - Analoge Eingabe

8x AI
12 Bit
Strom 0(4)...20 mA
Einzeln parametrierbare Eingänge
Potentialgetrennt gegenüber Rückwandbus
Kanäle galvanisch mit 24 V-Feldversorgung verbunden
Drahtbrucherkennung
2 Draht
[Datenblatt]
[Handbuch]

031-1BF74

SM 031 - Analoge Eingabe

8x AI
12 Bit
Spannung -10 V... +10 V
Einzeln parametrierbare Eingänge
Potentialgetrennt gegenüber Rückwandbus
Kanäle galvanisch mit 24 V-Feldversorgung verbunden
Bezugsmasse ist der M24 V-Powerkontakt (Single ended Eingänge)
[Datenblatt]
[Handbuch]

031-1CA20

SM 031 - Analoge Eingabe

Direkter Anschluss einer Widerstandsvollbrücke (DMS) oder Wägezellen
4- bzw. 6-Draht Anschluss 16 (24) Bit Auflösung
Auto-/Selbst-Kalibrierung Nullpunkt und Endwert
Absolute Genauigkeit Grundfehler ±0,1 % (± 0,01 %)
Onboard Stromversorgung 2V5, 5 V, 7V5, 10 V und 12 V
[Datenblatt]
[Handbuch]

031-1CB30

SM 031 - Analoge Eingabe

2x AI
16 Bit
Spannung 0…10 V
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1CB40

SM 031 - Analoge Eingabe

2x AI
16 Bit
Strom 0(4)…20 mA
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1CB70

SM 031 - Analoge Eingabe

2x AI
16 Bit
Spannung -10 V…+10 V
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1CD30

SM 031 - Analoge Eingabe

4x AI
16 Bit
Spannung 0…10 V
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1CD35

SM 031 - Analoge Eingabe

4x AI
16 Bit
Spannung 0…10 V
Reduzierte Parameterbytes
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1CD40

SM 031 - Analoge Eingabe

4x AI
16 Bit
Strom 0(4)…20 mA
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1CD45

SM 031 - Analoge Eingabe

4x AI
16 Bit
Strom 0(4)…20 mA
Reduzierte Parameterbytes
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1CD70

SM 031 - Analoge Eingabe

4x AI
16 Bit
Spannung -10 V…+10 V
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1LB90

SM 031 - Analoge Eingabe

2x AI
16 Bit
Spannung -80 mV...+80 mV
TC Typ J, K, N, R, S, T, B, C, E, L
Reduzierte Parameterbytes
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1LD80

SM 031 - Analoge Eingabe

4x AI
16 Bit
Widerstand 0…3000 Ohm
Widerstandsmessung 2-, 3-, und 4-Leiter
Widerstandstemperaturgeber Pt100, Pt1000, NI100 und NI1000
Optimiert für Feldbusanschaltungen durch reduzierte Parameterdaten
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

031-1PA00

Energiemessklemme

Remanente Speicherung der Energiewerte | Diagnosefunktion
Auflösung Messwert 24 Bit
3-Phasen und N-Leiter
Elektrische Leistung | Elektrische Arbeit
Harmonische Oberwellen
Phasenverschiebung cos j
Frequenz
[Datenblatt]
[Handbuch]

032-1BB30

SM 032 - Analoge Ausgabe

2x AO
12 Bit
Spannung 0…10 V
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

032-1BB40

SM 032 - Analoge Ausgabe

2x AO
12 Bit
Strom 0(4)…20 mA
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

032-1BB70

SM 032 - Analoge Ausgabe

2x AO
12 Bit
Spannung -10 V…+10 V
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

032-1BD30

SM 032 - Analoge Ausgabe

4x AO
12 Bit
Spannung 0…10 V
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

032-1BD40

SM 032 - Analoge Ausgabe

4x AO
12 Bit
Strom 0(4)…20 mA
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

032-1BD70

SM 032 - Analoge Ausgabe

4x AO
12 Bit
Spannung -10 V…+10 V
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

032-1CB30

SM 032 - Analoge Ausgabe

2x AO
16 Bit
Spannung 0…10 V
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

032-1CB40

SM 032 - Analoge Ausgabe

2x AO
16 Bit
Strom 0(4)…20 mA
[Datenblatt]
[Handbuch]

032-1CB70

SM 032 - Analoge Ausgabe

2x AO
16 Bit
Spannung -10 V…+10 V
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

032-1CD30

SM 032 - Analoge Ausgabe

4x AO
16 Bit
Spannung 0…10 V
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]

032-1CD40

SM 032 - Analoge Ausgabe

4x AO
16 Bit
Strom 0(4)…20 mA
[Datenblatt]
[Handbuch]

032-1CD70

SM 032 - Analoge Ausgabe

4x AO
16 Bit
Spannung -10 V…+10 V
[Datenblatt]
[Handbuch]
[STP]