Skip to main content
  • 300S+

300S: CPUs

Steuerungen des Systems 300S+ - genannt CPUs (Central Processing Units) - steuern und regeln Prozesse in Maschinen und Anlagen. Die CPUs werden je nach Einsatzbereich mit entsprechender Performance und Arbeitsspeicher ausgewählt und können mit Signal- und Funktions-Modulen sowie mit Kommunikations-Prozessoren erweitert werden.

Die System 300S+ CPUs sind befehlskompatibel zu STEP7 von Siemens und können je nach Einsatzbereich mit entsprechender Performance und flexibel erweiterbaren Arbeitsspeicher (bis 8 MB) ausgewählt und mit Signal- und Funktions-Modulen sowie mit Kommunikations-Prozessoren erweitert werden.

Die 300S+ CPUs basieren auf der SPEED7-Technologie. Hierbei wird die CPU durch Co-Prozessoren unterstützt. Durch den integrierten SPEED7-ASIC gehört das System zu den weltweit schnellsten Automatisierungssystemen.

Ein breites Angebot an CPU-Varianten macht das System universell einsetzbar: Von C-Klasse CPUs mit integrierter I/O-Peripherie für kleinere, und durch ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis auch für preissensitive Applikationen bis zu den großen CPU-Varianten mit integriertem Ethernet-, PROFINET-, Feldbus-Master-Schnittstellen und High-Speed-Bus, die durch ihre SPEED7-Performance für eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit und damit kurze Maschinentaktzeiten sorgen und daher besonders für komplexe Steuerungs- und Automatisierungsaufgaben in der Fertigungs- und Prozessindustrie geeignet sind.

Merkmale

High-Speed-Steuerungssystem mit SPEED7-Technologie

Befehlsbearbeitungszeiten von 0,01µs

Programmierbar mit WinPLC7 bzw. STEP7 oder TIA von Siemens

Integrierter akkugepufferter Arbeitsspeicher flexibel erweiterbar mittels MCC-Speichererweiterungskarte (je nach CPU bis 8MB)

Betrieb ohne zusätzliche Speicherkarte möglich

Unterstützung von MMC- und SD-Karten (bis 2 GB) zum automatischen/manuellen Sichern des Programms (Backup) und dem Lesen und Schreiben von Daten

SPEED-Bus für die Erweiterung mit High-Speed-Signal-Modulen und Kommunikations-Prozessoren (CPU 314ST, 317SE, 317SN und 317PN)

Ethernet-, PROFIBUS-DP- und MPI-Schnittstelle on Board

PROFIBUS-DP-Master/DP-Slave oder PtP (umschaltbar)

PROFINET-IO-Controller gemäß Conformance Class A mit integriertem Ethernet-CP (CPU 315PN und 317PN)

Zentral und dezentral einsetzbar sowie modular erweiterbar

Integrierte Echtzeituhr sowie frontseitig integrierte Status-LEDs

36 Monate Garantie


BestellnummerName/Beschreibung

312-5BE23

VIPA CPU 312SC

Powered by SPEED7
Arbeitsspeicher [KB]: 128...1.024
Onboard 16x DI / 8x DO / 2x Zähler / 2x PWM
Interface [RJ45]: Ethernet PG/OP-Kommunikation
Interface [2x RS485]: MPI, PtP: ASCII, STX/ETX, 3964(R), USS Master, Modbus Master/Slave
Inkl. Frontstecker
SD/MMC-Karten-Slot mit Verriegelung, bis zu 8 Module anreihbar, programmierbar über WinPLC7, SIMATIC Manager und TIA Portal
[Datenblatt]
[Handbuch]

313-5BF23

VIPA CPU 313SC

Powered by SPEED7
Arbeitsspeicher [KB]: 256...1.024
Onboard 24x DI / 16x DO / 5x AI [Strom/Spannung] / 2x AO / 1x Pt100 / 3x Zähler / 3x PWM
Interface [RJ45]: Ethernet PG/OP-Kommunikation
Interface [2x RS485]: MPI, PtP: ASCII, STX/ETX, 3964(R), USS Master, Modbus Master/Slave
Inkl. Frontstecker
SD/MMC-Karten-Slot mit Verriegelung, bis zu 8 Module anreihbar, programmierbar über WinPLC7, SIMATIC Manager und TIA Portal
[Datenblatt]
[Handbuch]

313-6CF23

VIPA CPU 313SC DPM

Powered by SPEED7
Arbeitsspeicher [KB]: 256...1.024
Onboard 16x DI / 16x DO / 3x Zähler / 3x PWM
Interface [RJ45]: Ethernet PG/OP-Kommunikation
Interface [2x RS485]: MPI, PROFIBUS Master/Slave, PtP: ASCII, STX/ETX, 3964(R), USS Master, Modbus Master/Slave
Inkl. Frontstecker
SD/MMC-Karten-Slot mit Verriegelung, bis zu 32 Module anreihbar, programmierbar über WinPLC7, SIMATIC Manager und TIA Portal
[Datenblatt]
[Handbuch]

314-2AG23

VIPA CPU 314SB DPM

Powered by SPEED7
Arbeitsspeicher [KB]: 512...1.024
Interface [RJ45]: Ethernet PG/OP-Kommunikation
Interface [2x RS485]: MPI, PROFIBUS Master/Slave, PtP: ASCII, STX/ETX, 3964(R), USS Master, Modbus Master/Slave
SD/MMC-Karten-Slot mit Verriegelung, bis zu 32 Module anreihbar, programmierbar über WinPLC7, SIMATIC Manager und TIA Portal
[Datenblatt]
[Handbuch]

314-2BG23

VIPA CPU 314SE

Powered by SPEED7
Arbeitsspeicher [KB]: 256...1.024
Interface [RJ45]: Ethernet PG/OP-Kommunikation
Interface [2x RS485]: MPI, PROFIBUS Slave, PtP: ASCII, STX/ETX, 3964(R), USS Master, Modbus Master/Slave
SD/MMC-Karten-Slot mit Verriegelung, bis zu 32 Module anreihbar, programmierbar über WinPLC7, SIMATIC Manager und TIA Portal
[Datenblatt]
[Handbuch]

314-6CF23

VIPA CPU 314ST

Powered by SPEED7
Arbeitsspeicher [KB]: 512...2.048
Onboard 8x DI / 8x DIO / 5x AI [Strom/Spannung] / 2x AO / 1x Pt100 / 4x Zähler
SPEED-Bus
Interface [RJ45]: Ethernet PG/OP-Kommunikation
Interface [2x RS485]: MPI, PROFIBUS Master/Slave, PtP: ASCII, STX/ETX, 3964(R), USS Master, Modbus Master/Slave
Inkl. Frontstecker
SD/MMC-Karten-Slot mit Verriegelung, bis zu 32 Module anreihbar, programmierbar über WinPLC7, SIMATIC Manager und TIA Portal
[Datenblatt]
[Handbuch]

314-6CG23

VIPA CPU 314SC DPM

Powered by SPEED7
Arbeitsspeicher [KB]: 512...2.048
Onboard 24x DI / 16x DO / 8x DIO / 5x AI [Strom/Spannung] / 2x AO / 1x Pt100 / 4x Zähler / 4x PWM
Interface [RJ45]: Ethernet PG/OP-Kommunikation
Interface [2x RS485]: MPI, PROFIBUS Master/Slave, PtP: ASCII, STX/ETX, 3964(R), USS Master, Modbus Master/Slave
Inkl. Frontstecker
SD/MMC-Karten-Slot mit Verriegelung, bis zu 32 Module anreihbar, programmierbar über WinPLC7, SIMATIC Manager und TIA Portal
[Datenblatt]
[Handbuch]

315-2AG23

VIPA CPU 315SB

Powered by SPEED7
Arbeitsspeicher [KB]: 1.024...4.096
Interface [RJ45]: Ethernet PG/OP-Kommunikation
Interface [2x RS485]: MPI, PROFIBUS Master/Slave, PtP: ASCII, STX/ETX, 3964(R), USS Master, Modbus Master/Slave
SD/MMC-Karten-Slot mit Verriegelung, bis zu 32 Module anreihbar, programmierbar über WinPLC7, SIMATIC Manager und TIA Portal
[Datenblatt]
[Handbuch]

315-4NE23

VIPA CPU 315SN

Powered by SPEED7
Arbeitsspeicher [KB]: 1.024...4.096
Integrierter Ethernet CP343-Lean
Interface [RJ45]: Ethernet PG/OP-Kommunikation
Interface [RJ45]: aktive Ethernet CP343 & PG/OP-Kommunikation
Interface [RS485]: MPI
Interface [RS485]: PROFIBUS Master/Slave, PtP: ASCII, STX/ETX, 3964(R), USS Master, Modbus Master/Slave
SD/MMC-Karten-Slot mit Verriegelung, bis zu 32 Module anreihbar, programmierbar über WinPLC7, SIMATIC Manager und TIA Portal
[Datenblatt]
[Handbuch]

315-4PN23

VIPA CPU 315PN

Powered by SPEED7
Arbeitsspeicher [KB]: 1.024...4.096
Integrierter PROFINET-Controller
Interface [RJ45]: Ethernet / PROFINET-IO
Interface [RJ45]: Ethernet PG/OP-Kommunikation
Interface [RS485]: MPI
Interface [RS485]: PROFIBUS Master/Slave, PtP: ASCII, STX/ETX, 3964(R), USS Master, Modbus Master/Slave
SD/MMC-Karten-Slot mit Verriegelung, bis zu 32 Module anreihbar, programmierbar über WinPLC7, SIMATIC Manager und TIA Portal
[Datenblatt]
[Handbuch]

315-4PN43

VIPA CPU 315PN ECO

Powered by SPEED7
Arbeitsspeicher [KB]: 512...1.024
Integrierter PROFINET-Controller
Interface [RJ45]: Ethernet / PROFINET-IO
Interface [RJ45]: Ethernet PG/OP-Kommunikation
Interface [RS485]: MPI
Interface [RS485]: PtP: ASCII, STX/ETX, 3964(R), USS Master, Modbus Master/Slave
SD/MMC-Karten-Slot mit Verriegelung, bis zu 32 Module anreihbar, programmierbar über WinPLC7, SIMATIC Manager und TIA Portal
[Datenblatt]
[Handbuch]

317-2AJ23

VIPA CPU 317SE

Powered by SPEED7
Arbeitsspeicher [KB]: 4.096...8.192
SPEED-Bus
Interface [RJ45]: Ethernet PG/OP-Kommunikation
Interface [2x RS485]: MPI, PROFIBUS Master/Slave, PtP: ASCII, STX/ETX, 3964(R), USS Master, Modbus Master/Slave
SD/MMC-Karten-Slot mit Verriegelung, bis zu 32 Module anreihbar, programmierbar über WinPLC7, SIMATIC Manager und TIA Portal
[Datenblatt]
[Handbuch]

317-4NE23

VIPA CPU 317SN

Powered by SPEED7
Arbeitsspeicher [KB]: 4.096...8.192
Integrierter Ethernet CP343
SPEED-Bus
Interface [RJ45]: Ethernet PG/OP-Kommunikation
Interface [RJ45]: aktive Ethernet CP343 & PG/OP-Kommunikation
Interface [RS485]: MPI
Interface [RS485]: PROFIBUS Master/Slave, PtP: ASCII, STX/ETX, 3964(R), USS Master, Modbus Master/Slave
SD/MMC-Karten-Slot mit Verriegelung, bis zu 32 Module anreihbar, programmierbar über WinPLC7, SIMATIC Manager und TIA Portal
[Datenblatt]
[Handbuch]

317-4PN23

VIPA CPU 317PN

Powered by SPEED7
Arbeitsspeicher [KB]: 8.192
Integrierter PROFINET-Controller
SPEED-Bus
Interface [RJ45]: PROFINET
Interface [RJ45]: Ethernet PG/OP-Kommunikation
Interface [RS485]: MPI
Interface [RS485]: PROFIBUS Master/Slave, PtP: ASCII, STX/ETX, 3964(R), USS Master, Modbus Master/Slave
SD/MMC-Karten-Slot mit Verriegelung, bis zu 32 Module anreihbar, programmierbar über WinPLC7, SIMATIC Manager und TIA Portal
[Datenblatt]
[Handbuch]